Die Suche nach DER perfekten Hochzeitslocation Teil 2

jenny-dennis-1

Auf der Suche nach der perfekten Location stellten wir viele Anfragen ohne einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Es fielen sofort viele Angebote raus, da sie uns entweder nicht zu sagten oder gar keine Termine mehr für das nächste Jahr frei waren. Sucht Euch wirklich früh genug eure Location. Wir hatten viele Ideen im Kopf, die wir nicht einmal angefragt hatten. Wir dachten zum Beispiel auch daran in einer Windmühle zu heiraten, leider bietet die Windmühle in Berlin Gatow nicht genügend Platz (höchstens für 20 Personen). Und wo wir gerade in Gatow sind fragten wir auch die 4. Location

den Vierfelder Hof in Gatow an. www.vierfelderhof.de

Der Vierfelder Hof Gatow befindet sich in Berlin. Ein kleiner im Dorf bekannter Bauernhof. Auf dem Vierfelder Hof in Gatow kann man neuerdings in einer neu ausgebauten Scheune heiraten. Wir entschieden uns dagegen, da wir zum Einen keinen richtigen Besichtigungstermin vereinbaren konnten und zum Anderen unser Gefühl es irgendwie verneinte. Manchmal hat man auch solche Momente, man kann es gar nicht genau begründen aber das Gefühl sagt nein.

Es war ein Sonntag als wir wieder Besichtigungen in Angriff nahmen. An diesen Tag können wir uns beide noch ganz genau erinnern.

Wir fuhren zur Location Nummer 5. den Storchenhof Paretz www.storchenhof-paretz.de

Der Storchenhof Paretz ist ein sehr süßer Hof / Bauernhof für Kinder. Als wir gerade zur Besichtigung kamen waren gerade viele Kinder unterwegs die dort Ihre Ferien verbrachten. Die Besitzerin war sehr freundlich und führte uns um den Hof. Die Gäste hätten sogar im ausgebauten Pferdestall schlafen können – wahrscheinlich ein unvergessliches Erlebnis… Leider konnte ich mir nicht vorstellen auf einer Pferdekoppel zu heiraten und die Tanzfläche wäre in einem abgetrennten Raum gewesen, somit war die Gruppenspaltung vorprogrammiert. Ein Satz blieb mir bis heute in Erinnerung “ um 1:00 Uhr muss auf dem Hof ruhe sein – wegen der Tiere!“ Und aus diesen Gründen entschieden wir uns dagegen.

Noch am selben Tag fuhren wir an die Uckermarck. Nach einem 1,5 Stündigen Fahrtweg sagte ich zu Dennis im Auto „Egal was uns jetzt erwartet der Weg ist wirklich viel zu lang, das können wir unseren Gästen die nicht übernachten möchten nicht antun. Wir schauen uns das jetzt an, aber lassen es!“ Dieser Plan, den ich noch im Auto hatte ging nicht auf, denn was uns erwartete ließ mein Herz aufblühen. 😉

Der Schmetterlingsgarten Jakobshagen www.schmetterlingsgarten22.com

Wir fuhren in ein kleines Dorf Namens Jakobshagen, stellten unser Auto ab und mussten um einen Blick auf den Hof ergattern um eine Kurve laufen. Und dann war er da, dieser unerwartete überraschende Blick auf einen mit weißen Wimpel bedeckten Hof , kleinen Vintage-Spitze Vasen mit Blumen an den Toren, ein großer Garten und eine Scheune mit großen offenen Toren an den Seiten waren weiße Gardinen. Oh man. Ich kam mir vor wie in einem Märchen. Conchita die Besitzerin des Hofes empfing uns super herzlich und ihr erster Satz war “ Es tut mir leid wie es hier aussieht die Hochzeit ging bis um 6Uhr morgens, das war eine wilde Party.“ Dennis und ich mussten sofort schmunzeln. Sie führte uns um den Hof und in die wunderschöne Scheune. Ich habe bisher in keiner Hochzeitslocation so viel liebe zum Detail gesehen wie im Schmetterlingsgarten. Dieser Ort war einfach perfekt. Conchita nahm sich sehr viel Zeit und wir redeten noch super viel an diesem Tag und es war sofort klar. Hier wird geheiratet!!

img-20160703-wa0001-2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s